Stichwortverzeichnis
Zurück zur Übersicht
A B C D E F G H I/J K L M N O P Q R S T U V W X/Y/Z

 

Gamma
Das Verhältnis zwischen denTonwerten in einer Bilddatei und den auf einem Ausgabegerät erzeugten Tonwerten.

Gammakorrektur
Das Einstellen von Bildern mit Gammakurven. Wegen der Eigenschaften einer Gammakurve hat die Gammakorrektur keinen Einfluss auf den Dichteumfang eines Bildes, sondern lediglich auf die Dichteverteilung. Eine Aufhellung (Gamma > 1) oder Abdunkelung (Gamma < 1) erfolgt hauptsächlich in den Mitteltönen. Bei Gamma > 1 werden die Lichter komprimiert und die Schatten er-weitert, während bei Gamma < 1 die Lichter erweitert und die Schatten komprimiert werden. Die Gammakorrektur wird oft angewandt, um die Schattendetails stufenlos zu verbessern. Dies ist bei Durchsichtsvorlagen oft erforderlich. Auch Monitore erfordern eine Gammakorrektur.

Gammakurve
Eine bestimmte Art von Tonwertkurve. Hat die Gammakurve den Wert Gamma =1, ist sie eine Gerade in einem Winkel von 45 Grad, wobei die Ein- und Ausgabedichten unverändert bleiben. Bei einem Gamma über 1 wird die Ausgabe heller, während sie bei einem Gamma unter 1 dunkler wird. Je weiter Gamma von 1 entfernt ist, desto stärker krümmt sich die Kurve. Gammakurven werden zur Gammakorrektur verwendet.

Gateway
Komponente eines lokalen Netzwerkes (LAN) zur Verbindung inhomogener Netzwerkstrukturen. Über ein Gateway kann auf andere Netze, lokale, internationale oder Rechnerverbundsnetze zugegriffen werden. Ein Gateway ist in der Lage, ein oder mehrere Kommunikationsprotokolle in ein anderes zu konvertieren.

GIF (Graphics Interchange Format)
Ein elektronisches Bilddateiformat, das allgemein für elektronisch publizierte Bilder verwendet wird.

Gigabyte
Eine Masseinheit für digitale Daten: sie entspricht 1024 Megabytes. Die Abkürzung für Gigabyte lautet «GB».

Gopher
System für verteiltes Dokumentretrieval im Internet. Gopher basiert nicht auf dem Hypertext-Konzept. Die Benutzer erhalten die Darstellung einer hierarchischen Anordnung von Dokumenten. Dokumente sind über die verschiedenen Ebenen einer Menüstruktur oder durch Eingabe von Schlüsselwörtern auffindbar. Gopher-Server sind über WWW-Clientprogramme durch ein Gateway zugänglich.

Graubalance
Die Balance zwischen den CMY-Farbstoffen, die zur Erzeugung neutraler Grautöne ohne Farbstich erforderlich sind.

Grauskala (Graustufen)
Die Darstellung von Grautönen zwischen Schwarz und Weiss. Ein Graustufenmonitor kann unterschiedliche graue Pixel sowie schwarze und weisse Pixel anzeigen, jedoch keine Farbpixel.

Graustufenbild
Ein Halbtonbild, das nur aus Schwarz-, Weiss- und Grauwerten besteht. Die meisten Halbtonbilder enthalten 256 Graustufen.

   
A B C D E F G H I/J K L M N O P Q R S T U V W X/Y/Z
E-mail an Mediaforum Info-Service nach oben Home Zurück zur Übersicht
Mediaforum, Merkurstrasse 31, 8032 Zürich, Telefon 044/451 19 03, Fax 044/451 19 15