Stichwortverzeichnis
Zurück zur Übersicht
A B C D E F G H I/J K L M N O P Q R S T U V W X/Y/Z

 

Kalibrierstreifen
Ein Streifen mit Farbtönen auf einem Negativ, Proof oder Druckstück zur Kontrolle der Druckqualität.

Kalibrierung
Abgleich der Ist- zu den Soll-Werten. In der Druckvorstufe versteht man unter Kalibrierung die Feineinstellung von Scannern, Monitoren, Druckern, Belichtern und Filmrecordern, um die Genauigkeit ihrer Ausgabe zu erhöhen. Beispiel: Die Einstellung eines Monitors zur exakteren Wiedergabe von Farben oder der Abgleich eines Belichters zur exakteren Ausgabe von Tonwerten.

Kalibrierungskurve
Eine Kurve, die bei der Kalibrierung durch Messung der Abweichung der tatsächlichen Druckdichten von den Solldichten ermittelt wird.

Kanal
Eine einzelne Informationsebene in einer elektronischen Grafikdatei. In einer CMYK-Datei können die Kanäle die Daten für jede der Druckplatten wiedergeben.

Kathodenstrahlröhre (CRT: Cathode Ray-Tube)
Aufbauprinzip einer Fernsehröhre. Ein Elektronenstrahl zeichnet auf der Stirnseite der Kathodenstrahlröhre ein Bild auf, das aus einzelnen Rasterpunkten besteht. Meistverwendetes Anzeigeverfahren bei Computerbildschirmen.

KB, KByte, Kilobyte
Genau 1024 Byte. Angabe von Kapazitäten bei Arbeitsspeichern und Disketten.

Kelvin
Eine Temperaturskala zur Beschreibung verschiedener Wellenlängen oder Farben von Licht. Kelvin entspricht dem Wert von Grad Celsius, aber die Skala beginnt am absoluten Nullpunkt. (0 Kelvin = -273 Grad Celsius).

Klebebindung
Ein Bindeverfahren, bei dem die zusammengetragenen Falzbogen angerieben und am Rücken in einen einteiligen Papierumschlag eingeklebt werden
.

Koaxkabel/Koaxialkabel
Spezialkabel zur Übertragung breiter Frequenzbänder bis in den Bereich von einigen Millionen Bit pro Sekunde. Der Aufbau entspricht dem Antennenkabel am Fernseher.

Körnung
Das Ausmass, in dem ein insgesamt körniges Muster aufgrund der chemischen und physikalischen Eigenschaften von Film, Papier oder Entwicklungsprozess in einem Bild sichtbar wird.

Kolorimeter
Ein lichtempfindliches Gerät zur Messung von Farben durch Filterung ihrer Rot-, Grün- und Blauanteile wie im menschlichen Auge. Siehe auch Spektralphotometer.

Kompression
Ein Verfahren der Computertechnik, durch das Computerdaten so verändert werden, dass die zum Speichern dieser Daten erforderliche Kapazität und die zur Übertragung der Daten erforderliche Bitrate reduziert werden kann. Dabei werden redundante Informationen ausgeschieden. Man unterscheidet zwischen verlustloser und verlustbehafteter (siehe Stichwort «lossy») Kompression.

Kontrast
Das Verhältnis zwischen den hellsten und dunkelsten Flächen eines Bildes.
 

   
A B C D E F G H I/J K L M N O P Q R S T U V W X/Y/Z
E-mail an Mediaforum Info-Service nach oben Home Zurück zur Übersicht
Mediaforum, Merkurstrasse 31, 8032 Zürich, Telefon 044/451 19 03, Fax 044/451 19 15